Drucklogo

Cookie Meldung

Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu.

Ja, ich erkläre mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.

business
Navigationslinks überspringenEnergie Steiermark > Geschäftskunden > Lernendes Energie Effizienz Netzwerk
Navigationslinks überspringenGeschäftskunden > Lernendes Energie Effizienz Netzwerk
Navigationslinks überspringen.

E-LEEN

Energie Steiermarks Lernendes Energieeffizienz-Netzwerk

Was ist ein LEEN-Netzwerk?

Steigende Energiekosten, Ressourcenknappheit und Klimawandel erfordern Bereitschaft für Veränderungen. Innovative Unternehmen nutzen diese als Chance zur Steigerung der Energieeffizienz und verbessern die eigene Wettbewerbssituation. LEEN sind Lernende Energieeffizienz-Netzwerke, die das unterstützen. Mehrere Unternehmen arbeiten zusammen, mit dem Ziel, kosteneffektiv Energie zu sparen, indem sie voneinander lernen. Wesentliche Ansatzpunkte der gemeinsamen Arbeit im Netzwerk sind Effizienzverbesserungen im Bereich der Querschnittstechnologien wie zum Beispiel Druckluft, Kraft-Wärme-Kopplung oder elektrische Antriebe.

Das Konzept LEEN ermöglicht es Industriebetrieben, unter fachkundiger Beratung im Gruppenverbund Einsparungspotenziale bei Energie zu analysieren und sinnvolle Verbesserungen zu initiieren.

Teilnehmer:

  • Styromag GmbH
  • Wuppermann Austria GmbH
  • Landgenossenschaft Ennstal
  • AT&S AG
  • Sattler AG
  • Obersteirische Molkerei eGen
  • ATB Spielberg GmbH
  • Stahl Judenburg GmbH
  • Tondach Gleinstätten AG

Aktivitäten

Seit Bestehen des Netzwerkes (November 2015) gibt es Netzwerktreffen mit folgenden Schwerpunkten: LEEN Monitoring System, sinnvolle Nutzung von Prozesswärme, Kälte, Hydraulischer Abgleich, E-Mobilität und Beleuchtung. Die LEEN Teilnehmer realisierten bereits in den Jahren 2014 und 2015 Energieeffizienz-Maßnahmen im Ausmaß von rund 25,5 GWh.

Der Prozess

e-leen

Ansprechpartner

Mag.Gottfried Wipfler
Tel: +43 (316) 9000-52879
gottfried.wipfler@e-steiermark.com