Kontakt

Wie dürfen wir Ihr Anliegen beantworten?

oder

Machen Sie Ihre Gemeinde energieeffizient

Verantwortungsvoll mit Energie umzugehen heißt, sie effizient und sinnvoll einzusetzen. Sorgsam mit den vorhandenen Ressourcen umzugehen und dabei die Umwelt zu schützen, ist gerade für eine Gemeinde Pflicht – und nicht Kür.

Das Energieeffizienzgesetz

Energie ist kostbar – verschwenden wir sie nicht! Österreich hat sich mit dem Energieeffizienzgesetz (EEffG) das Ziel gesetzt, bis zum Jahr 2020 die produzierte Energie besser auszunützen. Der nachhaltige Umgang mit Energie, die Reduktion klimaschädlicher Emissionen sowie sinkende Energiekosten für Endverbraucher sollen die Wettbewerbsfähigkeit der österreichischen Gemeinden langfristig stärken. Nicht zuletzt haben Kommunen bei der Energienutzung hohe Vorbildwirkung.

 

Die Energie Steiermark hat sich verpflichtet, an der Erreichung des Zieles mitzuarbeiten. Daher unterstützen wir Gemeinden mit unseren Energie-Dienstleistungen. Sie reichen von Beratung über Planung, Umsetzung, Wartung bis hin zur Finanzierung. Machen Sie mit uns den richtigen Schritt in eine grüne Zukunft! Wenden Sie sich an Ihre persönliche Beraterin bzw. Ihren persönlichen Berater.

 

Kostenlose Info-Hotline: 0800 828848

Prozess zur Ermittlung von Energieeffizienz-Maßnahmen
 

Möglichkeiten
Gemeinsam mit dem Energieeffizienz-Verantwortlichen der Gemeinde ermitteln unsere Key-Account-Manager mit Hilfe eines Fragebogens etwaige Energieeinsparmöglichkeiten.

Analyse
Ausgebildete Energiemanager führen auf Basis einer Vorort-Besichtigung und der im Fragebogen ermittelten Einsparpotenziale eine Analyse durch. Die Ergebnisse werden inklusive Handlungsempfehlungen in einem ausführlichen Bericht der Gemeinde übermittelt.

Umsetzung
Anhand des Berichtes kann die Gemeinde über die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen entscheiden.

Energieeffizienz-Maßnahmen
Das Gesetz sieht vor, dass bis 2020 jedes Jahr 0,6 Prozent der abgesetzten Energiemengen durch Effizienzmaßnahmen eingespart werden. Als Ihr Energie-Dienstleister arbeiten wir gemeinsam mit Ihnen daran, dieses Ziel zu erreichen.

Beleuchtung

Sparsam und hell: Moderne Beleuchtungsanlagen sind ein Wohlfühlfaktor und sorgen für Sicherheit.

Die Straßenbeleuchtung ist in vielen Gemeinden ein bedeutender Kostenfaktor. Die Energie Steiermark unterstützt Sie dabei, mehr Licht um weniger Geld auf Ihre Straßen und Wege zu bringen. Ihre Vorteile:

 

  • Der Energieverbrauch sinkt.
  • Besser beleuchtete Straßen trotz reduzierter Anschlussleistung.
  • Kosten und Ressourcen werden optimiert.
  • Energie wird effizient genützt.
  • Die CO2-Emissionen werden minimiert.
  • Höhere Verkehrssicherheit durch die richtige Lichtfarbe.

 

Energie-Erzeugung

Mit einer Photovoltaikanlage nehmen Sie Ihre Stromproduktion selbst in die Hand.

Effektiv, umweltfreundlich und technologisch bereits hoch entwickelt: Die Anschaffung einer Photovoltaikanlage ist eine sinnvolle Investition in die Zukunft. Seit rund 20 Jahren erzeugen Photovoltaikanlagen auf Dächern und Fassaden grünen Solarstrom.

 

Photovoltaikanlagen ...
... reduzieren den CO2-Ausstoß bei gleichzeitiger Senkung der Energiekosten.
... passen formschön auf das Dach oder in die Fassade.
... liefern zuverlässig Strom für die nächsten Jahrzehnte.
... haben eine hohe Lebensdauer und einen sehr geringen Wartungsaufwand.
... erzeugen Strom dezentral und emissionsfrei.
... gewährleisten eine saubere Stromproduktion aus einer erneuerbaren Energiequelle.

 

Batteriespeicher

Lagern Sie Stromüberschüsse ein und holen Sie sich Ihre Energie, wenn Sie sie wieder brauchen.

Sie sind die perfekte Ergänzung zu Photovoltaikanlagen. Und funktionieren wie Strombanken. Gibt es genügend Energie, kann dort Strom gespeichert werden. Besteht Bedarf, gibt es die Möglichkeit, von dort seinen „eingelagerten“ Strom wieder zu beziehen.

 

Die Speicherlösung ermöglicht ...
... eine autarke Stromversorgung.
... 24 Stunden-Nutzung von selbst produzierter Energie aus der eigenen Photovoltaik-Anlage.
... tagsüber mit der Sonne produzierten Strom in Batterien zu speichern und je nach Bedarf – also auch nachts – zu nutzen.

 

Elektromobilität

Klimaschutz und Energieeffizienz im Verkehr sind eine große Herausforderung, der Straßenverkehr ist dabei das Hauptproblem für die Erreichung der Klimaschutzziele.

Entscheidende Maßnahmen zur Bewerkstelligung dieser Ziele sind die Steigerung der Energieeffizienz und damit eine mögliche Senkung des Energieverbrauchs, klimaschonendes Mobilitätsmanagement sowie der Einsatz von alternativen Antrieben und erneuerbaren Kraftstoffen. Vorteile von E-Mobilität sind Energieeffizienz, Reduktion der CO2-Emissionen, Effizienz der Kosten, geringere Geräuschbelastung sowie Abbau der Erdöl-Abhängigkeit.

 

Franz Pfeifer

+43 664 6162857
Nachricht senden

Bezirke: Südoststeiermark, Hartberg, Fürstenfeld, Weiz

Josef Schützenhofer

+43 664 6161060
Nachricht senden

Bezirke: Murau, Murtal, Leibnitz, Graz Umgebung

Christian Gobli

+43 664 6161064
Nachricht senden

Bezirke: Liezen, Bruck Mürzzuschlag, Leoben, Voitsberg, Deutschlandsberg