Customer Analytics & Experience ManagerIn

Mitarbeiter Energie Steiermark

Customer Analytics & Experience ManagerIn

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Systematische, permanente Analyse und Interpretation von kundenbezogenen Daten (Data Mining) entlang von Customer Journeys (Kundenreisen)
  • Strukturiertes, permanentes Erheben der Bedürfnisse, Erwartungen und Motive der KundInnen (qualitativ, quantitativ)
  • Entwicklung von konsistenten Kundenerlebnissen über alle Phasen und Interaktionspunkte (Touchpoints) im Omni-Channel-Kontext basierend auf Datenanalysen und Kundenfeedbacks
  • Weiterentwicklung von Customer Journeys zur Erhöhung der Kundenzufriedenheit und Verbesserung des Kundenerlebnisses
  • Laufende Erfolgsmessung und Tracking der entwickelten Maßnahmen bzw. Weiterentwicklung der Messmethodik
  • Leitung von Projekten und Organisation/Durchführung/Moderation von Workshops in einem multi-disziplinären Umfeld
  • Erstellung von Analysen und Reports

 

Fachlich-/methodische Anforderungen:

  • Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Fachhochschul- bzw. Universitätsstudium
  • Mehrjährige Berufserfahrung in ähnlicher Position und im Management multi-disziplinärer Projekte erwünscht
  • Kenntnisse im Bereich Business Intelligence, Datenmodelle, mathematische/statistische Modelle, ETL Tools und Process Mining von Vorteil
  • Praktische Erfahrung in der Generierung, Analyse und Verarbeitung von Kundenfeedback bzw. mit CX-Methoden/Tools (Personas, Customer Journey Mapping, Service Blueprinting, …), im Umgang mit Methoden des Service Designs und Design Thinkings bzw. im Interaktionsdesign (UX/UI) von Vorteil
  • Erfahrung im Umgang mit agilen Entwicklungsmethoden von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Hohe strategische, analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Kommunikative Persönlichkeit mit Pioniergeist/Gestaltungswille und Leidenschaft für das Arbeiten mit Menschen
  • Strukturierter, selbständiger, kunden- und lösungsorientierter Arbeitsstil gepaart mit unternehmerischem Denken und Handeln
  • Teamplayer mit Hands-on-Mentalität, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Hohes Maß an Ausdauer, Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Konzernzentrale, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.873,89 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Zurück