Mitarbeiter:in Betrieb & Standardisierung Ladeinfrastruktur

Mitarbeiter:in Betrieb & Standardisierung Ladeinfrastruktur

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

header image

 

 

 

Mitarbeiter:in Betrieb & Standardisierung Ladeinfrastruktur    

 

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Betrieb der Ladestationen
  • Inbetriebnahme von Ladestationen
  • Störungsbehebung von Ladestationen
  • Elektrotechnische Aufbauten im Testcenter
  • Evaluierung, Entwicklung und Standardisierung von Ladeinfrastruktur-Produkten
  • Koordinierung von Dienstleister:innen
  • Schulung der Ladeinfrastrukturverantwortlichen (LISV) (TKx)
  • Mitarbeit an Forschungsprojekten im Bereich der Elektromobilität

 

Fachlich-/methodische Anforderungen:

  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (HTL, FH/TU)
  • Mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung
  • Kenntnisse in MS-Office und WEBGIS; SAP- und CRM-Kenntnisse von Vorteil
  • Anlagen- und Ortskenntnisse von Vorteil
  • Führerschein Gruppe B

 

Soziale und persönliche Kompetenzen:

  • Genaue, zuverlässige, selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise mit ausgeprägtem Verantwortungsbewusstsein
  • Kostenbewusstsein und unternehmerische Handlungsweise
  • Team- und Kooperationsfähigkeit mit Dialogfähigkeit und kundenorientiertes Auftreten
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Mehrleistung bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Energie Steiermark, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz 

Wochenstunden: 38,50 

 

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen, einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.392,18 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zurück