MitarbeiterIn Smart Meter Qualitäts- und Servicemanagement

Mitarbeiter Energie Steiermark

MitarbeiterIn Smart Meter Qualitäts- und Servicemanagement

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als „MitarbeiterIn Smart Meter Qualitäts- und Servicemanagement“ sind Sie im Team „Gerätemanagement und Parametrierung“ für die Entwicklung und Umsetzung von Qualitäts- und Servicemaßnahmen für Smart Meter verantwortlich.

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Qualitätsmanagement:Laufende Entwicklung und Umsetzung von Qualitätsmaßnahmen für Smart Meter zur Bestimmung der Qualitätslage, Durchführung von Qualitätsauswertungen sowie Garantiebearbeitung
  • Annahmeprüfungen:Entwicklung und Koordination der laufenden Annahmeprüfungen von Smart Meter Stichproben aus Lieferlosen (Messtechnik, Technische Ausführung, Funktionen, Security)
  • Reklamationsabwicklung:AnsprechpartnerIn für ServicemanagerIn des Herstellers der Smart Meter im Rahmen des Produktsupports; Fehlerprüfung (Analyse von Fehlerursachen und -auswirkungen, Dokumentation - Führen einer Wissensbibliothek, Auswertung der Statistik, Behandlung von vorbeugenden Maßnahmen); Führen des Ausfallskontos - Abwicklung von Gewährleistungs- und Garantieansprüchen
  • Drittkundengeschäft:Koordination der Smart Meter Care Solution – Dienstleistungen für Drittkunden (Netzbetreiber); fallweise Durchführung von Schulungen bzw. laufender Support
  • Projekte: Mitarbeit in Projekten der Energie Steiermark Service GmbH

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL oder FH/Universität) mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Energietechnik, Nachrichtentechnik, IT o.ä. bzw. technische Berufsausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung in Messtechnik und Qualitätsmanagement
  • Qualitätsmanagement-Kenntnisse (Systeme, Verfahren)
  • Sehr gute MS-Office-Kenntnisse (Excel, Word, Outlook, …)
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanksystemen (Oracle, SQL, Access) von Vorteil
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zum genauen, selbstständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • Systematische und analytische Denkweise, hohe Eigenverantwortung und Problemlösungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude und Bereitschaft in unserem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Kooperationsfähigkeit gepaart mit Durchsetzungsfähigkeit
  • Offenheit für Veränderungen und Bereitschaft zur ständigen (auch fachübergreifenden) Weiterbildung

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.672,89 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Zurück