MitarbeiterIn Zählerdatenbringung

Mitarbeiter Energie Steiermark

MitarbeiterIn Zählerdatenbringung

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als „MitarbeiterIn Zählerdatenbringung“ unterstützen Sie das Team „Zählerdatenbringung und Smart Metering“ in der Energie Steiermark Service GmbH bei der Betreuung der unterschiedlichen Ausleseprozesse für konventionelles Metering sowie Smart Metering.

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Durchführung von operativen Tätigkeiten in der zentralen Zählerdatenbringung, insbesondere für die Prozessbereiche

Zählerfernauslesung: laufender Betrieb, Prozesscontrolling, Anlegen von Neuanlagen, Durchführung Eichtausch, Fehlerbehebungen, regelmäßige Auswertung von Qualitätsparametern

Datenbringung Fremdnetz für Gas und Strom: Empfang und Validierung von Fremdnetzdaten, Import in Abrechnungsprogramme und Datenurgenzen von fehlenden Ablesungen, ständige Weiterentwicklung und Anpassungen an systemische und gesetzliche Vorgaben

  • Mitarbeit bei den weiteren Ausleseprozessen Mobile Datenerfassung, Kundenselbstablesung, Smart Metering
  • Mitarbeit bei der laufenden Betreuung und Weiterentwicklung der technischen Systeme der Abteilung Messleistungen
  • Mitarbeit beim Releasemanagement der Kundenservicesysteme (Anforderungen erheben/definieren, Tests durchführen)
  • Mitarbeit in Projekten der Energie Steiermark Service GmbH

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL oder FH/Universität) mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Energietechnik, Nachrichtentechnik, IT o.ä. bzw. technische Berufsausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Erfahrung in Messtechnik
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, Outlook, Access, …)
  • Kenntnisse und Erfahrung im Umgang mit Datenbanksystemen (Oracle, SQL, Access) von Vorteil
  • Kenntnisse im EVU-spezifischen Abrechnungssystem SDK Provider Suite sowie CRM-System von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zum genauen, selbstständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • Systematische, analytische Denkweise und Problemlösungsfähigkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude und Bereitschaft in unserem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Offenheit für Veränderungen und Bereitschaft zur ständigen (auch fachübergreifenden) Weiterbildung

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab April 2019
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.414,39 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Zurück