Service Prozess ManagerIn

Service Prozess ManagerIn

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

header image

 

 

Service Prozess ManagerIn    

 

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Einführung eines neuen, modernisierten IT-Service Management Tools inkl. Review und Neuimplementierung der bestehenden Prozesse
  • Laufende Koordination und kontinuierliche Weiterentwicklung der IT-Service Prozesse
  • Management von organisatorischen und technischen IT-Projekten
  • Betreuung und Beratung von Fachbereichen bei der Auswahl von IT-Lösungen
  • Koordination von IT-Anforderungen aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen (Schnittstellenfunktion zwischen Anforderern aus Fachbereichen und technischen Umsetzern in der IT)
  • Mitwirkung bei der Entwicklung von technischen und organisatorischen Konzepten und Lösungsansätzen

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene Ausbildung im Fachgebiet IT (HTL, FH, TU) mit mehrjähriger einschlägiger Praxis
  • Erfahrung in der Leitung von IT-Projekten
  • Erfahrung im Bereich IT Service Management und IT Support Prozesse
  • ITIL-Zertifizierung von Vorteil
  • Breites IT-Architekturverständnis und Kenntnis über moderne IT-Standards
  • Erfahrung mit Microsoft 365 bzw. Azure Services von Vorteil
  • Erfahrung in der Vorbereitung und Durchführung von Vergabeverfahren bzw. Ausschreibungen von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Freude und Bereitschaft, in unserem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Selbstständiges Arbeiten mit hoher Eigenverantwortung
  • Großes Interesse an Zukunftsthemen der Digitalisierung und der stetigen Weiterentwicklung bestehender Abläufe
  • Offenheit für Veränderungen und Innovationsfreude
  • Proaktive, unternehmerische und zielorientierte Handlungsweise
  • Stärke im direkten Kundenkontakt und sehr gute Kommunikationsfähigkeit
  • Lösungsorientierung in allen Belangen
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Energie Steiermark, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz 

Wochenstunden: 38,50 

 

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen, einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.051,72 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zurück