Smart Meter ProjektingenieurIn

Mitarbeiter Energie Steiermark

Smart Meter ProjektingenieurIn

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als ProjektingenieurIn unterstützen Sie die Teilprojektleitung „Smart Meter Zählerinfrastruktur“ proaktiv in der wichtigen Projektphase „Entwicklung und Umsetzung der Projektziele mit den Lieferanten der Smart Meter Zählerinfrastruktur" in fachlicher, organisatorischer und administrativer Hinsicht im Projektmanagement.

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches

Projektadministration:

  • Proaktive Organisation der Arbeitspakete
  • Erstellen von Zeit- und Meilensteinplänen
  • Organisieren und Kontrollieren des Projektfortschritts

 

Meetingorganisation:

  • Proaktive Organisation von und Teilnahme an Projektmeetings inkl. Erstellung von Besprechungsprotokollen
  • Fachliche Klärungen der anfallenden Fragestellungen und Herbeiführung von Entscheidungen

 

Interkoordination:

  • Anlassbezogene bilaterale Klärung von hauptsächlich technischen Fragestellungen und Koordination zwischen den Teilprojekten System- und Prozessintegration, Rollout-Management, Datenübertragung sowie den steirischen Kooperationspartnern des Projektes

 

Vertrags-/Lieferantenmanagement:

  • Durchführung der Leistungs- und Meilensteinkontrolle
  • Führen von Mängellisten
  • Managen der Changerequests

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Fachausbildung im Bereich IT oder Elektrotechnik (Universität/FH, HTL) oder Nachweis adäquater Praxis
  • Einschlägige Ausbildung und Praxis im Projektmanagement vorteilhaft
  • Fundierte MS-Office-Kenntnisse (Word, Excel, Access, PowerPoint, Project, Visio)
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Französischkenntnisse vorteilhaft
  • Führerschein B

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Selbstständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise mit Verantwortungsbewusstsein
  • Systematische, analytische und lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise
  • Ausgeprägte Kommunikations-, Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Belastbarkeit und Bereitschaft zur Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort, befristet bis 31.12.2021
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.672,89 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

Zurück