Smart Meter Rollout Manager:in

Smart Meter Rollout Manager:in

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

header image

 

Smart Meter Rollout Manager:in    

 

Die Energie Steiermark Technik GmbH versteht sich im Sinne der Multi-Utility-Strategie der Energie Steiermark als kompetenter, spartenübergreifender Dienstleister für den Konzern und externe Kund:innen. Die Abteilung Netzausbau und Baumanagement ist für die Entwicklung und Abwicklung von Investitions-/Kundenprojekten in der Mittel- und Niederspannungsebene, im Niederdruckgasnetz sowie von Hoch- und Tiefbauprojekten und die Schaffung der rechtlichen Voraussetzungen für den Bau von Anlagen verantwortlich. Ihr künftiges Team begleitet die operative Umsetzung des Rollouts. Als Rollout-Manager:in koordinieren Sie den Einbau von Smart Metern und helfen dabei den Grundstein für eine digitale Energiezukunft zu legen.

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Qualitätssicherung der Zählermontage inkl. der Dokumentation und Weitergabe an externe Montagedienstleister:innen
  • Zählerlogistik – operative Steuerung der Ausgabe und Rücknahme der Zähler
  • Erste/r Ansprechpartner:in bzw. erste Eskalationsstufe für die Montageverantwortlichen der externen Montagedienstleister:innen
  • Verbindung zum Netzbetrieb und dem Projektteam 
  • Kontrolle der Abrechnungen der Fremdmonteur:innen
  • Überprüfung der Forecast-Ziele
  • Unterstützen von Feldtests mit neuen Zählertypen inkl. Fehlersuche und Unterstützung bei der Fehlerbehebung
  • Unterstützung bei der Ablöse der Rundsteuerung (TRA) durch Smart Metering
  • Regelmäßige Abstimmung mit den weiteren dezentralen Roll-Out Manager:innen
  • Administrative Tätigkeiten

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (HTL, Meister bzw. Werkmeister Elektrotechnik oder elektrotechnische Lehre mit einschlägiger Praxis)
  • Mehrjährige einschlägige Praxis und idealerweise Erfahrung in der Zählermontage
  • Sehr gute PC- und MS Office-Kenntnisse und hohes Eigeninteresse an neuen Technologien/Systemen
  • Kenntnisse in CRM, WebGIS, SDK.PS und SAP vorteilhaft
  • Anlagen- und Ortskenntnisse sowie Kenntnisse der organisationalen Strukturen und Prozesse innerhalb der Energie Steiermark von Vorteil
  • Führerschein B
  • Staplerschein von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Starke Eigenverantwortung und Fähigkeit zur Selbstorganisation mit Folge- und Kostenbewusstsein
  • Ausgeprägte Kunden:innen-, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
  • Genaue, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kooperations- , Team- und Konfliktfähigkeit verbunden mit Stärken in der Verhandlungsführung
  • Interesse an neuen Technologien
  • Belastbarkeit, überdurchschnittliches persönliches Engagement und Bereitschaft zur Mehrarbeit
  • Regionsübergreifende flexible Arbeitseinsatzbereitschaft erwünscht

 

Regionale Einsatzgebiete: Steiermark Nord und Steiermark West (bitte vermerken Sie in der Bewerbung Ihre Wunschregion)

 

Unter Berücksichtiung einer mehrjährigen Vordienstzeit bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €3.109,57 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zurück