Smart Metering - Office- und Projektassistenz

Smart Metering - Office- und Projektassistenz

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

header image

 

 

Smart Metering Office- und Projektassistenz    

 

 

Der Stabsbereich "Projektmanagement" der Energienetze Steiermark GmbH als Kompetenz-Zentrum für Smart Metering in der Energie Steiermark plant, managt und koordiniert die Beschaffung der Smart Meter, der Infrastruktur für die Datenübertragung und des flächendeckenden Roll-Outs in enger Abstimmung mit den involvierten Unternehmungen und Bereichen der Energie Steiermark.

 

Beschreibung des Aufgabenbereiches:

  • Assistenz für das Projektmanagement-Team „Smart Metering“: Koordination und Betreuung von Besprechungsterminen, Management von Lieferanten- und Kundenanfragen, Telefongesprächen, etc.
  • Administratives Office-Management: Office-Bestellungen, Office-Dispositionen, ESS-Zeitwirtschaft, Bewirtung, Berechtigungsverwaltung, Überwachung/Bestätigung von Lieferungen und Leistungen, u.a.
  • Vor- und Nachbereitung von Meetings (Dokumentation, Protokolle), Verfassen von Briefen, Berichten und sonstigen Unterlagen
  • Mitarbeit bei der Erstellung, Vervollständigung, Korrektur, redaktionellen Bearbeitung von Präsentationsunterlagen, Ausschreibungsunterlagen, Dienstleistungsverträgen, u.a.m.
  • Assistenz für die zentralen Projektkommunikationsthemen, z.B. Organisation von Querinfos, Schulungen, Präsentationen, Publikationen, Kommunikationsplan, etc.
  • Mitarbeit bei der Betreuung der organisatorischen und projektbezogenen Kostenstellen (Budgeterstellung, laufende Überwachung etc.) und im Vertragsmanagement

 
Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis:

  • Abgeschlossene Ausbildung auf Maturaniveau, idealerweise mit kaufmännischem Schwerpunkt (AHS, HAS, HAK, o.ä.)
  • Fundierte Englischkenntnisse
  • Sehr gute Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint u.a.), Kenntnisse in SAP-Anwendung von Vorteil
  • Führerschein B

 

Soziale und personale Kompetenzen:

  • Selbstständige, genaue und zuverlässige Arbeitsweise mit Verantwortungsbewusstsein
  • Lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise sowie Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Kommunikationsstärke bzw. sehr gute sprachliche Ausdrucksfähigkeit
  • Belastbarkeit, überdurchschnittliches Engagement und Bereitschaft zu Mehrleistung bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Energie Steiermark, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz 

Wochenstunden: 20,00 

Befristung: 30.06.2023 

 

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von €1.424,62 brutto pro Monat (aliquot für 20,00 Wochenstunden) mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Zurück