Pressemitteilungen

Energie Steiermark startet Vertriebs-Zentrale in Oberösterreich

Vor allem Betreuung von Groß-Kunden im Fokus: Standort Kirchdorf an der Krems als strategische Drehscheibe

Graz, Kirchdorf a.d.Krems (5.2.2018) Das weiß-grüne Landesenergieunternehmen Energie Steiermark hat nun in Kirchdorf an der Krems ein Vertriebs-Büro eröffnet. Damit soll eine deutliche Marktpositionierung in Oberösterreich sichtbar werden.

„Wir wollen von dieser Drehscheibe aus vor allem Großkunden in Oberösterreich, Salzburg, Niederösterreich, aber auch im Raum Süd-Deutschland betreuen“, so die Vorstandsdirektoren Christian Purrer und Martin Graf.

Im Fokus stehen dabei nicht nur attraktive Angebote im Bereich Strom und Erdgas, sondern vor allem auch umfassende Energiedienstleistungen.

„Hier geht es sowohl um Effizienzprogramme für die Industrie als auch um neuartige Photovoltaik-Lösungen, Speichertechnologien, aber auch E-Mobility-Pakete“.

Dabei soll die Erfahrung der Zusammenarbeit mit großen Unternehmen im Industrieland Steiermark massiv genützt werden, „wir sind bereits seit Jahren am B2B Markt österreichweit unterwegs und haben hier große Erfolge, jetzt wollen wir uns in diesem Segment noch stärker engagieren“, so Purrer und Graf.

Vor allem das große Know-How im Bereich Trading, aber auch die umfangreiche Kompetenz im Bereich Nachhaltigkeit sind für die offensive Marktbearbeitung ein großes Asset.

Dazu kommt, dass der weiß-grüne Energiedienstleister auf ein herausragendes Rating verweisen kann: Standard&Poor´s haben Bonität und Performance der Energie Steiermark erst vor einigen Wochen mit „A“ bewertet – damit gehört das Unternehmen zu den besten der gesamten Branche in Österreich.

Die Energie Steiermark ist das viertgrößte Energieunternehmen Österreichs und fokussiert sich als eines der größten Dienstleistungsunternehmen Österreichs auf den Schwerpunkt Energie-Effizienz und  innovative Service-Angebote in den Bereichen Strom, Erdgas, Wärme und Mobilität. Rund 1700 MitarbeiterInnen widmen ihre Erfahrung und Kompetenz einer fairen Partnerschaft mit den rund 600.000 Kunden im In- und Ausland. In der Erzeugung setzt das Unternehmen ausschließlich auf Erneuerbare Energie aus Wasser, Wind, Sonne und Biomasse. Der Umsatz lag im Jahr 2016 bei rund 1,04 Milliarden Euro. Mehrheitseigentümer ist das Land Steiermark.

 

Rückfragehinweis:

Mag. (FH) Urs Harnik-Lauris
Leiter Konzernkommunikation
Head of Corporate Communications
Energie Steiermark AG
Leonhardgürtel 10
A-8010 Graz
Tel.: +43-316-9000-5926
Mobil: +43-664-1801780
Mail: urs.harnik-lauris(at)e-steiermark.com
Homepage: www.e-steiermark.com