Strom

Landwirtschaft in der Steiermark
Stromverbrauch/Jahr kWhmehr Info zum Stromverbrauch
Postleitzahl Für diese PLZ ist kein Anschluss verfügbar
Netzbetreiber Strommehr Info zum Netzbetreiber
Bitte zuerst Postleitzahl eingeben.

Netzbetreiber

Ihr Netzbetreiber ist für die Errichtung und Instandhaltung des Strom-/Gasnetzes zuständig sowie für alle Leistungen rund um Ihren Zähler. Wer Ihr Netzbetreiber ist, hängt ausschließlich von Ihrer Wohnadresse ab.

Basierend auf Ihrer eingegebenen Postleitzahl listen wir die möglichen Netzbetreiber auf – hier müssen Sie nur noch Ihre Auswahl treffen.

Sie finden den Namen Ihres Netzbetreibers übrigens auf Ihrer letzten Jahresrechnung bzw. auf Ihrem Zähler.

Netzbetreiber

Ihr Netzbetreiber ist für die Errichtung und Instandhaltung des Strom-/Gasnetzes zuständig sowie für alle Leistungen rund um Ihren Zähler. Wer Ihr Netzbetreiber ist, hängt ausschließlich von Ihrer Wohnadresse ab.

Basierend auf Ihrer eingegebenen Postleitzahl listen wir die möglichen Netzbetreiber auf – hier müssen Sie nur noch Ihre Auswahl treffen.

Sie finden den Namen Ihres Netzbetreibers übrigens auf Ihrer letzten Jahresrechnung bzw. auf Ihrem Zähler.

Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Stromverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Strom-Jahresabrechnung.

Sollten Sie Ihre Rechnung nicht zur Hand haben, dann nutzen Sie einfach unseren Rechner und geben Sie die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt an. Basierend auf diesen Richtwerten wird dann automatisch ein Stromverbrauch ermittelt.

Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Stromverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Strom-Jahresabrechnung.

Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Stromverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Strom-Jahresabrechnung.

Gasverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Gasverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Gas-Jahresabrechnung.

Sollten Sie Ihre Rechnung nicht zur Hand haben, dann nutzen Sie einfach unseren Rechner und geben Sie Ihre Wohnfläche in m2 ein. Basierend auf diesen Richtwerten wird dann automatisch ein Gasverbrauch ermittelt.

Gasverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Gasverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Gas-Jahresabrechnung.

Smart Meter Produkte

Bitte beachten Sie, dass für alle Smart Meter Produkte ein intelligenter Strommesszähler (Smart Meter) Voraussetzung ist.

Was ist ein Smart Meter?

Der Smart Meter ist ein intelligenter Strommesszähler, der Ihren Stromverbrauch transparenter darstellt. Mit Smart Meter können Sie Ihren Energieverbrauch zeitnahe messen. Über eine bidirektionale Kommunikationsanbindung werden Ihre viertelstündlichen Verbrauchswerte an Ihren Netzbetreiber weitergeleitet. Mühsame Terminvereinbarungen zur Stromablesung sind damit vorbei.

Nähere Informationen zu Smart Meter finden Sie hier.

Smart Meter

 

AgrarStrom – der Stromtarif für Land- und Forstwirte


CO2-freier Strom aus 100 % erneuerbarer Energie. Sichern Sie sich grünen Strom, speziell abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse. Effizient, kostengünstig und mit zahlreichen Vorteilen für Agrarbetriebe.

 

AgrarStrom Flex

Flexibler Energiepreis mit monatlicher Anpassung
 

AgrarStrom Flex orientiert sich am Energiepreis der European Energy Exchange (EEX) – der führenden Energiebörse in Europa. Sinken die Preise, senken wir automatisch auch Ihren monatlichen Strompreis und umgekehrt. Transparent und nachvollziehbar informieren wir Sie jeden Monat über die aktuelle Entwicklung Ihres Energiepreises.
 

  • Monatlich variabler Energiepreis

Der Jahrespreis zur Berechnung des Teilzahlungsbetrages wird ausgehend vom aktuellen Monatspreis hochgerechnet. Aufgrund der monatlichen Preisbewegungen empfiehlt es sich, den Teilzahlungsbetrag regelmäßig zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen. Dieser Tarif stellt den Grundversorgungstarif für die genannte Kundengruppe dar. Voraussetzung für den Abschluss ist, dass Ihre Anlage innerhalb der Steiermark liegt.

 

Grundpauschale pro Monat  3,50 Euro  exkl. 20% USt.

Energiepreis pro kWh  39,33 Cent  exkl. 20% USt.

AgrarStrom Sonne

Zusatztarif für Photovoltaikanlagen

Um die Wirtschaftlichkeit ihrer Photovoltaikanlage zu optimieren, haben Stromkunden der Energie Steiermark zusätzlich die Möglichkeit, Überschussmengen aus ihrer eigenen Photovoltaik-Anlage ins Stromnetz einzuspeisen. Wir übernehmen einfach die überschüssige Energie und vergüten Ihnen jene Menge, die Sie selbst nicht benötigen.

Preisdetails AgrarStrom Flex

Zugrundeliegender Verbrauch laut Ihrer Eingabe: 1.927 kWh/Jahr

 

PREISDETAILS exkl. 20% USt. inkl. 20% USt.
Grundpauschale pro Monat 3,50 EUR 4,20 EUR
Energiepreis 39,33 ct/kWh 47,20 ct/kWh

 

Die Belieferung erfolgt gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Lieferung elektrischer Energie an Privatkunden der Energie Steiermark Kunden GmbH“. In den Netzkosten enthalten sind Netznutzungs-, Netzverlust- und Messentgelt, Elektrizitätsabgabe, KWK-Pauschale, Ökostromförderbeitrag, Ökostrompauschale. Im Energiepreis sind allfällige gesetzlich geregelte Gebrauchsabgaben, die vom Netzbetreiber sowie Energielieferanten in Rechnung gestellt werden und vom jeweiligen Bundesland bzw. der jeweiligen Gemeinde abhängig sind, enthalten. Ausgenommen sind alle Postleitzahlen die auf mehreren Gemeinden zutreffen in denen mindestens eine Gemeinde keine Gebrauchsabgabe einhebt. Die ausgewiesenen Netzkosten basieren auf: 1 Zähler, Normalstrom, Einfachtarif von 0-24 Uhr, Lastprofil H0.

1  Die 4 Energie-Freimonate verstehen sich als einmaliger Neukunden- und Tarifwechselbonus auf den Energiepreis und werden auf der Jahresabrechnung automatisch berücksichtigt. 3 Energie-Freimonate werden auf der ersten und 1 Energie-Freimonat auf der zweiten Jahresabrechnung automatisch berücksichtigt. Zur Inanspruchnahme des vollen Energiebonus (4 Energie-Freimonate) ist es Voraussetzung, dass der Privatkunde 24 Monate den Stromtarif „SteirerStrom Flex“ in Anspruch nimmt. Bei einer Vertragsbeendigung vor Ablauf der 24 Monate wird der Energiebonus monatsaliquot verrechnet.
2In den Gesamtkosten sind etwaig gesetzlich geregelte Gebrauchsabgaben je Bundesland, die für den Gebrauch von öffentlichem Gemeindegrund und des darüber befindlichen Luftraumes eingehoben werden, berücksichtigt.
3Die Berechnungsformel für den monatlichen Energiepreis finden Sie auf dem zum Download zur Verfügung stehenden Preisblatt. 
4Berücksichtigt 4 Energie-Freimonate. 3 Energie-Freimonate werden auf der ersten und 1 Energie-Freimonat auf der zweiten Jahresabrechnung automatisch berücksichtigt.

 

Datenquelle: E-Control

Haftungsausschluss 
„Die Dateneingaben der angegebenen  Preise  und  sonstigen  Konditionen  werden  in  der  Regel  durch  die  Elektrizitäts-  und  Erdgasunternehmen, direkt und selbst vorgenommen. Diese Unternehmen haben die Möglichkeit, die Konditionen tagesaktuell zu halten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von den Elektrizitäts- und Erdgasunternehmen selbst vorgenommenen Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Für Schäden, die sich aus fehlerhaften Inhalten oder Handlungen ergeben, welche im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes gemacht wurden, übernimmt die E-Control keine Haftung“

Preisentwicklung

Preisberechnung

Dem Tarif AgrarStrom Flex liegen die an der EEX gehandelten Produkte PHELIX AT (= Physical Electricity Index) Base Month Future und PHELIX AT Peak Month Future zugrunde – diese sind jederzeit unter www.eex.com/de/marktdaten/strom/futures abrufbar. Der Energiepreis wird zu Beginn eines Kalendermonats im Vorhinein unter Anwendung folgender Formel (kaufmännisch gerundet auf 2 Nachkommastellen) angepasst.

Für die monatliche Preisanpassung wird folgende Berechnungsformel herangezogen:

$$P_{aktuell} = EEXP_{Vormonat} + Abwicklungsgebühr$$

P
Der Energiepreis in ct/kWh für den aktuellen Monat.

EEXP
Der EEX Preisindex wird mittels gewichtetem Durchschnitt von PHELIX AT Base Month Future und PHELIX AT Peak Month Future des Vormonats gemäß der standardisierten Abnahmeprofile für Privatkunden gebildet. Die Gewichtung beträgt 65 % PHELIX AT Base Month Future und 35 % PHELIX AT Peak Month Future (EEXP = 65 % PHELIX AT Base Month Future + 35 % PHELIX AT Peak Month Future).

PHELIX AT Base Month Future
Der arithmetische Durchschnittswert aller Abschlusskurse für den aktuellen Monat des Produktes "PHELIX AT Base Month Future".

PHELIX AT Peak Month Future
Der arithmetische Durchschnittswert aller Abschlusskurse für den aktuellen Monat des Produktes "PHELIX AT Peak Month Future".

Abwicklungsgebühr
1,98 ct/kWh inkl. 20% USt.

Preisdetails AgrarStrom

Zugrundeliegender Verbrauch laut Ihrer Eingabe: 0 kWh/Jahr

 

PREISDETAILS exkl. 20% USt. inkl. 20% USt.
Grundpauschale pro Monat 0,00 EUR 0,00 EUR
Energiepreis 0,00 ct/kWh 0,00 ct/kWh

 

Die Belieferung erfolgt gemäß den „Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) für die Lieferung elektrischer Energie an Landwirtschaftskunden der Energie Steiermark Kunden GmbH“. In den Netzkosten enthalten sind Netznutzungs-, Netzverlust- und Messentgelt, Elektrizitätsabgabe, KWK-Pauschale, Ökostromförderbeitrag, Ökostrompauschale. Im Energiepreis sind allfällige gesetzlich geregelte Gebrauchsabgaben, die vom Netzbetreiber sowie Energielieferanten in Rechnung gestellt werden und vom jeweiligen Bundesland bzw. der jeweiligen Gemeinde abhängig sind, enthalten. Ausgenommen sind alle Postleitzahlen die auf mehreren Gemeinden zutreffen in denen mindestens eine Gemeinde keine Gebrauchsabgabe einhebt. Die ausgewiesenen Netzkosten basieren auf: 1 Zähler, Normalstrom, Einfachtarif von 0-24 Uhr, Lastprofil H0.

1 In den Gesamtkosten sind etwaig gesetzlich geregelte Gebrauchsabgaben je Bundesland, die für den Gebrauch von öffentlichem Gemeindegrund und des darüber befindlichen Luftraumes eingehoben werden, berücksichtigt.

 

Datenquelle: E-Control

Haftungsausschluss 
„Die Dateneingaben der angegebenen  Preise  und  sonstigen  Konditionen  werden  in  der  Regel  durch  die  Elektrizitäts-  und  Erdgasunternehmen, direkt und selbst vorgenommen. Diese Unternehmen haben die Möglichkeit, die Konditionen tagesaktuell zu halten. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der von den Elektrizitäts- und Erdgasunternehmen selbst vorgenommenen Angaben kann keine Haftung übernommen werden. Für Schäden, die sich aus fehlerhaften Inhalten oder Handlungen ergeben, welche im Vertrauen auf die Richtigkeit des Inhaltes gemacht wurden, übernimmt die E-Control keine Haftung“