Stellenangebote

Kontakt

Wie dürfen wir Ihr Anliegen beantworten?

oder
Information zur Verarbeitung meiner Daten
Mitarbeiter Energie Steiermark

Netzbetreiber

Ihr Netzbetreiber ist für die Errichtung und Instandhaltung des Strom-/Gasnetzes zuständig sowie für alle Leistungen rund um Ihren Zähler. Wer Ihr Netzbetreiber ist, hängt ausschließlich von Ihrer Wohnadresse ab.

Basierend auf Ihrer eingegebenen Postleitzahl listen wir die möglichen Netzbetreiber auf – hier müssen Sie nur noch Ihre Auswahl treffen.

Sie finden den Namen Ihres Netzbetreibers übrigens auf Ihrer letzten Jahresrechnung bzw. auf Ihrem Zähler.

Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Stromverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Strom-Jahresabrechnung.

Sollten Sie Ihre Rechnung nicht zur Hand haben, dann nutzen Sie einfach unseren Rechner und geben Sie die Anzahl der Personen in Ihrem Haushalt an. Basierend auf diesen Richtwerten wird dann automatisch ein Stromverbrauch ermittelt.

Stromverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Stromverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Strom-Jahresabrechnung.

Gasverbrauch pro Jahr in Kilowattstunden (kWh)

Ihren Jahres-Gasverbrauch, angegeben in Kilowattstunden, finden Sie auf Ihrer letzten Gas-Jahresabrechnung.

Sollten Sie Ihre Rechnung nicht zur Hand haben, dann nutzen Sie einfach unseren Rechner und geben Sie Ihre Wohnfläche in m2 ein. Basierend auf diesen Richtwerten wird dann automatisch ein Gasverbrauch ermittelt.

Stellenangebote

Bei uns wird mit (Hoch-)Spannung gearbeitet. Wir brauchen MitarbeiterInnen, die Dinge selbst in die Hand nehmen wollen und Eigenverantwortung übernehmen. MitarbeiterInnen, die offen für Veränderung sind und gerne im Team arbeiten. MitarbeiterInnen, die sich gerne den Herausforderungen einer dynamischen und spannenden Zukunft stellen und die Veränderung aktiv mitgestalten wollen:

Requirements Engineer Web und Online Services (m/w)
IT Projekt- & Applikations-ManagerIn
ProduktmanagerIn B2C
Data Governance ManagerIn
Data Analyst / Reporting Specialist
VertriebsmitarbeiterIn Internetprodukte
VertriebsmitarbeiterIn Telekom-Infrastrukturprojekte
MitarbeiterIn Engineering Zähl- und Messsysteme
MitarbeiterIn Smart Meter Betriebsführung
Smart Meter Roll-Out-ManagerIn
MonteurIn Netzbetrieb - Aussenstelle Puntigam

Ist derzeit keine passende Stelle für Sie dabei? Wir freuen uns über Ihre Initiativbewerbung:

Zur Online Initiativbewerbung

 

Wir bieten Ihnen dafür das perfekte Umfeld. Wir sind die Energie Steiermark, eines der renommiertesten Unternehmen des Landes mit Beteiligungen im Ausland. Wir sind kundenorientiert, innovativ, optimistisch, lösungsorientiert. Wenn Sie das auch sind, dann kommen Sie an Bord! Die Einstiegsmöglichkeiten sind vielfältig – ergreifen Sie die Chance, durchzustarten!

„Die Welt um uns verändert sich.

…Und wir uns mit ihr. Um unserer Vision vom offiziellen Partner einer grünen Welt jeden Tag ein Stück näher zu kommen, benötigen wir dynamische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit Engagement und Begeisterungsfähigkeit diese Vision mit uns teilen. Lernen Sie uns kennen – ob über eine Masterarbeit, ein Praktikum, unsere mehrfach ausgezeichnete Lehrlingsausbildung oder einen Direkteinstieg. Wir freuen uns auf Sie!“
– Guntram Aufinger, Human Resources Management

Unser Bewerbungsprozess

Wie bewerbe ich mich und was passiert dann?

 

Online-Bewerbung

Gerne können Sie sich über unser Online-Initiativ-Bewerbungsportal bewerben. Einen Überblick aktueller offener Positionen finden Sie auch immer auf unserer Homepage. Nutzen Sie das Anschreiben und einen aussagefähigen Lebenslauf dazu, uns vom ersten Kontakt an uns für Sie einzunehmen. Schildern Sie uns Ihre Motivation für die Bewerbung, überzeugen Sie uns von Ihren Kompetenzen!

Auswahl

Wir versprechen Ihnen: Wir nehmen Ihre Bewerbung ernst! Jede einzelne wird aufmerksam geprüft und bearbeitet. Dabei wird in Abstimmung mit der Fachabteilung eine Auswahl möglicher KandidatInnen für die zu besetzende Stelle getroffen. Innerhalb von ein bis zwei Wochen nach Eingang Ihrer Bewerbung erhalten Sie von uns eine Rückmeldung.

Interviews

Für unsere potenziell neuen KollegInnen nehmen wir uns Zeit! In mehrstufigen Gesprächen möchten wir Sie kennenlernen – Ihre Visionen, Ihr Engagement und Ihre Begeisterungsfähigkeit. Sie bekommen die Gelegenheit, uns zu überzeugen! Quid pro quo: Im Gegenzug informieren wir Sie umfassend über die zu besetzende Stelle, über unser Unternehmen und über weitere Karrieremöglichkeiten. Sie treffen dabei auch MitarbeiterInnen aus der Personalabteilung und den entsprechenden Fachabteilungen, die Ihnen alle Fragen beantworten können.

Entscheidung

Nach diesen Gesprächen setzen sich die Verantwortlichen zusammen und treffen eine gemeinsame Entscheidung. Alle im Prozess befindlichen KandidatInnen werden zeitnah und persönlich über die Entscheidung unterrichtet.

Einstellung

Wenn wir uns füreinander entschieden haben, stimmen wir die zu klärenden Details miteinander ab und bereiten alle Schritte für Ihren ersten Tag in unserem Unternehmen vor. Wir freuen uns, Sie hier an Bord willkommen zu heißen.

IT Projekt- & Applikations-ManagerIn

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Betreuung der Applikationen und AnwenderInnen im Umfeld der Smart Metering Systeme
    (Incident-, Change- und Releasemanagement, Testmanagement)
  • Mitarbeit bei der Projektumsetzungs- und Testphase bis hin zur Produktivsetzung
  • Eigenverantwortliche Abwicklung von systemübergreifenden Projekten: Anforderungsanalyse, Prozessdesign, Entwurf von Systemarchitekturen/Pflichtenhefterstellung, Aufwandsschätzungen/Begleitung der Umsetzungsphase und Testkoordination

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene IT-Fachausbildung (TU/FH/HTL) oder Nachweis adäquater Praxis
  • Idealerweise Erfahrung auf dem Gebiet der IT Projektabwicklung
  • Kenntnisse im Bereich IT Security von Vorteil
  • Kenntnisse auf dem Gebiet der Softwareentwicklung und relationaler Datenbanken (z.B. Oracle, MS Sql C#, Java, JavaScript, …)
  • IT-relevante Englischkenntnisse

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Teamfähigkeit und gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich)
  • Selbstständiger und lösungsorientierter Arbeitsstil
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken „mit Blick über den Tellerrand“
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Konzernzentrale, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein Mindestgrundgehalt von € 2.600,- brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

Data Governance ManagerIn

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Entwicklung und Implementierung von konzernweiten Data Governance Konzepten/Strukturen für geschäftsrelevante Daten
  • Gesamtverantwortung für Data Governance im Konzern und dessen Weiterentwicklung (Richtlinien, Definitionen, Rollenbeschreibungen, Prozesse, Dokumentation, Toolunterstützung, Berichtswesen, etc.)
  • Analyse der bestehenden Datenintegration und Setzen von Verbesserungsmaßnahmen zur Erhöhung der Datenqualität
  • Enge Zusammenarbeit mit den relevanten Organisationseinheiten, die für die Verfügbarkeit, Qualität, Konsistenz und Verwendbarkeit von Informationen zuständig sind (z. B. Data Owner und Data Producer)
  • Steuerung und Monitoring von konzernweiten Data Governance-Aktivitäten
  • Planung sowie Organisation und Durchführung von Schulungen
  • Unterstützung der Stabsstelle Organisation bei sonstigen Organisationsentwicklungsprojekten

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene IT-technische oder wirtschaftliche Ausbildung mit IT-Bezug (vorzugsweise Wirtschaftsinformatik) mit mehrjähriger Praxis
  • Berufserfahrung im Datenqualitätsmanagement, z. B.im Aufbau einer Data Governance
  • Kenntnisse in Master Data Management und Metadaten-Management von Vorteil
  • Erfahrung im Projektmanagement
  • Grundkenntnisse bzgl. Datenschutz, IT-Sicherheit und Compliance

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Begeisterung für die Möglichkeiten der Digitalisierung, IoT, etc.
  • Ergebnis- und Lösungsorientierung
  • Unternehmerisches Denken
  • Starke Kommunikationsfähigkeit und überzeugendes Auftreten
  • Hohe Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und soziale Kompetenz

 

Dienstort: Konzernzentrale, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort, befristet bis 31.12.2020
Arbeitszeit: Vollzeit

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.927,- brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei darüber hinausgehender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

Requirements Engineer Web und Online Services (m/w)

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Gestaltung und Einführung neuer System-Lösungen
  • Weiterentwicklung und Automatisierung der bestehenden Systeme
  • Optimierung der digitalen Customer Journey
  • Analyse und Spezifikation von fachlichen und technischen Anforderungen in Zusammenarbeit mit AuftraggeberInnen, internen Fachbereichen und externen PartnerInnen
  • Erstellung von User Stories, Use Cases und Definition von Prozessabläufen
  • Projekt- und Taskleitung inkl. Begleitung des Change Prozesses

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH bzw. TU) oder abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (FH bzw. Universität)
  • Einschlägige berufliche Erfahrung erwünscht
  • Idealerweise Erfahrung im Bereich Prozess- und agilem Projektmanagement
  • Kenntnisse im Bereich Customer Experience oder Service Design von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Zielfokussierung und stetige Weiterentwicklung der Vorgehensweise zur Zielerreichung
  • Soziale Kompetenz um KundInnen, AnwenderInnen, LieferantInnen und Stakeholder zusammenzuführen
  • Teamfähigkeit und gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich)
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken „mit Blick über den Tellerrand“
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Konzernzentrale, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.468,18 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

MitarbeiterIn Logistik

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Lagerdisposition
  • Bestellwesen
  • Kommissionierung von Lagermaterial
  • Zählerdisposition
  • Auftragsbearbeitung

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene einschlägige Lehre bzw. Berufsausbildung
  • Materialkenntnisse
  • Lagererfahrung vorteilhaft
  • Führerschein Gruppe B
  • Staplerschein vorteilhaft
  • SAP-Kenntnisse vorteilhaft

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit zur selbstständigen Tätigkeit
  • Genaue, zuverlässige Arbeitsweise mit Verantwortungsbewusstsein
  • Team- und Kooperationsfähigkeit
  • Flexibilität und lösungsorientierte Handlungsweise
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Logistikzentrum Süd, Angergasse 17, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.154,- brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

Die Energie Steiermark sucht zur Verstärkung der Abteilung „Messleistungen“ in der Energie Steiermark Service GmbH in Graz auf Vollzeitbasis ab sofort eine/n

MitarbeiterIn Engineering Zähl- und Messsysteme

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Laufende Entwicklung, Steuerung, Messung und Dokumentation von systematischen Qualitätsmaßnahmen zur Vorbeugung, Erkennung und Behebung von Qualitätsmängeln bei Wandler- und Lastprofilzählungen
  • Steuern von Montageaufträgen, Störungsbehebungen und Zusatzmessdienstleistungen
  • Projektierung von Wandler- bzw. Lastprofilzählungen (inkl. Erstellung von Messkonzepten)
  • Ständige Gerätebedarfsermittlung für Wandler- und Lastprofilzählungen
  • Erstellen von Angeboten, technischen und kaufmännischen Berichten sowie Spezifikationen
  • Erstellen von Bedarfsanforderungen, Abrufbestellungen und Wareneingängen im SAP
  • Führen der Zählerdokumentation von Anlagen mit Wandler- und Lastprofilzählungen
  • Abwicklung von bzw. Mitarbeit in Projekten für Zählerwesen und Kundenservice
  • Mitarbeit bei organisatorischen Aktivitäten in der Abteilung „Messleistungen“ (Arbeitssicherheit, Arbeitsplatzevaluierung, Persönliche Schutzausrüstung, Erste Hilfe etc.)

 

Fachliche/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH) im Fachbereich Elektrotechnik o.ä. oder adäquate Ausbildung mit einschlägiger Praxiserfahrung
  • Erfahrungen im Qualitäts- und Projektmanagement von Vorteil
  • Grundkenntnisse der Zähler- und Wandlertechnologie sowie im Zählerschrankbau vorteilhaft
  • Betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse vorteilhaft
  • Fundierte Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook, PowerPoint, Access)
  • Kenntnisse in EVU-spezifischen Abrechnungssystemen, CRM-System sowie im SAP von Vorteil
  • Führerschein B

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zum genauen, selbstständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • Hohe Eigenverantwortung, Problemlösungsfähigkeit sowie Offenheit für Veränderungen
  • Kundenorientierung, ausgeprägte Dialogfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit mit Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.281,92 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

MonteurIn Netzbetrieb - Außenstelle Puntigam

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Netzausbau von Niederspannungs- und Mittelspannungsanlagen
  • Errichtung von Hausanschlüssen, Bauprovisorien und Netzanschlüssen
  • Durchführung von Zählermontagen
  • Ein- und Abschaltungen von Kundenanlagen
  • Durchführung von Leitungskontrollen, Aufnahmen, Zustandsanalysen und Inspektionen
  • Zählerdatenbringung, Wechselmanagement, Eichtausch
  • Störungsbehebungen im Verteilnetz
  • Allgemeine betriebliche Tätigkeiten im Mittel- und Niederspannungsnetz
  • Tätigkeiten laut Prozess Forderungsmanagement
  • Arbeitsvorbereitung und -nachbereitung sowie Datenpflege im Rahmen der erwähnten Tätigkeiten
  • Auftragsabwicklung in Verbindung mit Info Mobil
  • Erreichbarkeitsdienst nach Erfordernis

 

Fachlich-/methodische Anforderungen

  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (LAP)
  • Kenntnisse im Netzausbau, Instandhaltung von Freileitungs- und Kabelnetzen, Niederspannungs- und Mittelspannungsanlagen
  • Netz- und Ortskenntnisse vorteilhaft
  • Anwenderkenntnisse in den Systemen MS Office, SAP, GeoNet, SDK Provider Suite und CRM
  • Führerschein B (C, E vorteilhaft)

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit zur selbstständigen Tätigkeit mit hohem Verantwortungsbewusstsein und hoher Zuverlässigkeit
  • Wirtschaftliche Denkweise, Folgebewusstsein und Fähigkeit komplexe Zusammenhänge zu erkennen
  • Flexibilität und lösungsorientierte Handlungsweise
  • Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie kundenfreundliches Auftreten
  • Bereitschaft zum Erreichbarkeitsdienst und zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Betriebsleitung Graz, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Arbeitsbeginn: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.154,- brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

VertriebsmitarbeiterIn Internetprodukte

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als VertriebsmitarbeiterIn Internetprodukte unterstützen Sie die Stabsstelle „Koordination Telekommunikation Extern“, fungieren als Schnittstelle zu Dienstleistern und sind für die Weiterentwicklung des Geschäfts „E-Breitband“ der Energie Steiermark Technik GmbH mit verantwortlich.

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Vertriebliche Betreuung von Internetprodukten
  • Konzeption von Internetprodukten und Endkundenverträgen
  • Übernahme von Marketingagenden
  • Abstimmung mit Behörden (RTR)
  • Betreuung von EndkundInnen (KMU, Gemeinden, PrivatkundInnen)
  • Aufbereitung von Daten und Präsentationen
  • Abhalten von Informationsveranstaltungen
  • Vertrags- und Kundenmanagement
  • Laufende Analyse des Telekommarktes
  • Erstellung von Vertriebskennzahlen, -berichten, –statistiken und Analysen
  • Unterstützung bei der Auftragsabwicklung, Verrechnung und Support
  • Bearbeitung von Ausschreibungen

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische und/oder wirtschaftliche Ausbildung; Ausbildungsschwerpunkt im Bereich Vertrieb / Marketing von Vorteil
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf betriebswirtschaftliche Kalkulationsmethoden und allgemeine Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Kenntnisse bzw. Erfahrung im Produktmanagement von Vorteil
  • Fachwissen über Vertragsgestaltung und –abwicklung von Telekommunikationsprodukten
  • Sehr gute Kenntnis des österreichischen Telekommunikationsmarktes
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, Microsoft-Expression Web, …)
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Hoch ausgeprägte Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Systematische, analytische Denkweise, Problemlösungsfähigkeit, Genauigkeit und Kostenbewusstsein
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude und Bereitschaft in unserem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Kontaktfreudiges und kundenorientiertes Auftreten mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit KundInnen (persönlich, telefonisch, schriftlich)
  • Freude und Bereitschaft am Präsentieren vor großem Publikum
  • Bereitschaft zur ständigen (auch fachübergreifenden) Weiterbildung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeit, zu Mehrleistungen bei Arbeitsspitzen und zu Außendiensttätigkeiten

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.585,50 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

VertriebsmitarbeiterIn Telekom-Infrastrukturprojekte

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als VertriebsmitarbeiterIn Telekom-Infrastrukturprojekte unterstützen Sie die Stabsstelle „Koordination Telekommunikation Extern“, fungieren als Schnittstelle zu internen sowie externen Organisationseinheiten und Dienstleistern und sind für die Weiterentwicklung des Geschäfts „E-Breitband“ der Energie Steiermark Technik GmbH mit verantwortlich.

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Vertriebliche Betreuung von Telekom-Infrastrukturprojekten
  • Erstellung und Bewertung von Wirtschaftlichkeitsrechnungen
  • Aufbereitung von Daten und Präsentationen
  • Abhalten von Informationsveranstaltungen
  • Erstellung und Abwicklung von Förderansuchen (FFG, SFG)
  • Vertragserstellung
  • Erfassen und Analysieren von markt- und kundenrelevanten Anforderungen
  • Erstellung von Vertriebskennzahlen, -berichte, –statistiken und Analysen
  • Koordination von Auftragsabwicklung und Verrechnung
  • Bearbeitung von Ausschreibungen

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische und/oder wirtschaftliche Ausbildung
  • Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse, insbesondere in Bezug auf betriebswirtschaftliche Kalkulationsmethoden und allgemeine Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Idealerweise Erfahrung in der Übertragungstechnik sowie mit Glasfaserinfrastrukturprojekten
  • Kenntnisse bzw. Erfahrung im Projektmanagement und Erfahrung mit Förderprojekten von Vorteil
  • Fachwissen über Vertragsgestaltung und –abwicklung von Telekommunikationsprodukten
  • Sehr gute Kenntnis des Telekommunikationsmarktes
  • Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Excel, Word, Microsoft-Expression Web, …) und ACAD Kenntnisse
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Hoch ausgeprägte Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten
  • Systematische, analytische Denkweise, Problemlösungsfähigkeit, Genauigkeit und Kostenbewusstsein
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude und Bereitschaft in unserem engagierten Team mitzuarbeiten
  • Kontaktfreudiges und kundenorientiertes Auftreten mit ausgeprägter Kommunikationsfähigkeit im Kontakt mit KundInnen (persönlich, telefonisch, schriftlich)
  • Freude und Bereitschaft am Präsentieren vor großem Publikum
  • Bereitschaft zur ständigen (auch fachübergreifenden) Weiterbildung
  • Bereitschaft zu flexibler Arbeit, zu Mehrleistungen bei Arbeitsspitzen und zu Außendiensttätigkeiten

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.585,50 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

 

Wenn Sie sich dieser Herausforderung stellen wollen, freuen wir uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen!

MitarbeiterIn Smart Meter Betriebsführung

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Monitoring von Betriebsprozessen (Use Cases sowie Smart Meter Infrastruktur) während und nach dem Rollout
  • Auswertung und Bearbeitung von Events und Alarmmeldungen
  • Workflow- und Ticketmanagement inkl. Koordination der dezentralen Aktivitäten wie z.B. Störungsbehebungen
  • Auswertung von Servicelevels und Statistikdaten, Erstellung von Standard-Reports, Durchführung von Datenanalysen
  • SIM-Karten Management für Smart Meter
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Firmware-Updates
  • Mitarbeit am Releasemanagement (Anforderungen erheben/definieren, Tests durchführen)
  • Mitarbeit bei der Durchführung von Annahmeprüfungen für Smart Meter
  • Fallweise Durchführung von Schulungen bzw. laufender Support für externe KundInnen (z.B. Weiterverteiler)
  • Fallweise Mitarbeit in anderen Teams der Abteilung „Messleistungen“ sowie Mitarbeit in Projekten für Zählerwesen und Kundenservice

 

Fachliche/methodische Anforderungen

  • Abgeschlossene technische Fachausbildung im Bereich Elektro- bzw. Nachrichtentechnik (o.ä.) mit erster (mindestens zweijähriger) einschlägiger Praxiserfahrung
  • Fundierte Kenntnisse in den MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, Outlook)
  • Kenntnisse in EVU-spezifischen Abrechnungssystemen sowie CRM-System von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Fähigkeit und Bereitschaft zum genauen, selbstständigen, strukturierten und zielorientierten Arbeiten
  • Hohe Eigenverantwortung, Problemlösungsfähigkeit sowie Offenheit für Veränderungen
  • Kundenorientierung, ausgeprägte Dialogfähigkeit, Team- und Kooperationsfähigkeit mit Verhandlungsgeschick
  • Bereitschaft zur Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Technikzentrum, Neuholdaugasse 56, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Unter Berücksichtigung einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 1.958,19 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei darüber hinaus gehender Qualifikation und Erfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.

Data Analyst / Reporting Specialist

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Konzeption, Weiterentwicklung und Wartung der Reporting-DataMarts für Billing-, CRM- und Web-Applikationen
  • Implementierung von kundenspezifischen Auswertungen inkl. laufender Betreuung
  • Mitarbeit an Reporting Projekten
  • Unterstützung bei der Analyse und Gewährleistung der Datenqualität
  • Mitarbeit im Change- und Release-Management

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH bzw. TU) oder abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (FH bzw. Universität)
  • Einschlägige berufliche Erfahrung erwünscht
  • Know-how in MS SQL, MS SISS, Oracle SQL, MS Access und Visual Studio C#
  • Idealerweise Erfahrung mit Qlik
  • Kenntnisse der österreichischen Energiewirtschaft von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Begeisterung für Datenmanagement, -analyse und –organisation
  • Soziale Kompetenz um KundenInnen, AnwenderInnen und Stakeholder zusammenzuführen
  • Teamfähigkeit und gut ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (mündlich und schriftlich)
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken mit Blick über den Tellerrand
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Energie Steiermark, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

 

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.468,18 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung. Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten.

Wenn Sie sich diesen Herausforderungen stellen wollen, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung!

Die Energie Steiermark sucht zur Verstärkung der Abteilung „Leitungen Ausbau“ in der Energie Steiermark Technik GmbH in Graz auf Vollzeitbasis

Smart Meter Roll-Out-ManagerInnen

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Als engagierte/r Smart Meter Roll-Out-Manager/in begleiten Sie die operative Umsetzung des Roll-Outs der Smart-Meter-Zähler. Sie werden in den sogenannten Roll-Out-Areas der einzelnen Betriebsbereiche eingesetzt und nach Abschluss der Ausrollung der Zähler im Netzausbau oder im Netzbetrieb beschäftigt.

Sie werden intensiv auf die Tätigkeiten des Roll-Outs vorbereitet und erhalten dafür entsprechende Schulungen (z.B. in Bezug auf Funktionsweise und Montage der Smart Meter, Work-Force-Management-System, Grundlagen der Power Line (PLC)- Übertragungstechnologie, Logistikprozesse, Smart Meter-Einbauprozesse, etc.).

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Dispatching der Arbeitsaufträge auf die Handhelds des AN
  • Zählerlogistik – operative Steuerung der Ausgabe und Rücknahme der Zähler
  • Qualitätssicherung der Zählermontage
  • Unterweisung der FremdmonteurInnen in Smart-Meter-relevante Themen
  • Erste/r AnsprechpartnerIn bzw. erste Eskalationsstufe für die Montageverantwortlichen des Auftragnehmers / der Auftragnehmerin
  • Verbindung zum Netzbetrieb
  • Kontrolle der Abrechnungen der FremdmonteurInnen
  • Überprüfung der Forecast-Ziele
  • Regelmäßige Abstimmung mit den zentralen Roll-Out ManagerInnen und Erfahrungsaustausch mit den anderen dezentralen Roll-Out ManagerInnen
  • Administrative Tätigkeiten

 

Fachliche/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung (HTL, Meister bzw. Werkmeister Elektrotechnik oder elektrotechnische Lehre mit einschlägiger Praxis)
  • Idealerweise Erfahrung in der Zählermontage und im Dispatching von Arbeitsaufträgen
  • Grundlegende PC- und MS Office-Kenntnisse
  • Kenntnisse in CRM und SAP vorteilhaft
  • Anlagen- und Ortskenntnisse sowie Kenntnisse der organisationalen Strukturen und Prozesse innerhalb der Energie Steiermark von Vorteil

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Starke Eigenverantwortung und Fähigkeit zur Selbstorganisation mit Folge- und Kostenbewusstsein
  • Ausgeprägte Kunden-, Qualitäts- und Dienstleistungsorientierung
  • Genaue, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Kooperations- und Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit und Fähigkeit zur Verhandlungsführung
  • Interesse an neuen Technologien
  • Belastbarkeit, überdurchschnittliches persönliches Engagement und Bereitschaft zur Mehrarbeit
  • Regionsübergreifende flexible Arbeitseinsatzbereitschaft erwünscht

 

Unser Angebot

  • Die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen
  • Abwechslungsreiche, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten
  • Zahlreiche Möglichkeiten zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung

 

Dienstort: Betriebsstandorte Graz und Regionen
Dienstantritt: ab März 2019
Arbeitszeit: Vollzeit

Für diese Position bieten wir ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.585,50 brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung.

ProduktmanagerIn B2C

Zur Online-Bewerbung für diese Stelle drucken

Beschreibung des Aufgabenbereiches

  • Laufende Markt-, Wettbewerber- und Trendrecherche als Basis neuer Ideen zur Produktentwicklung und –weiterentwicklung
  • Management des Product Life Cycles und Produktportfolios
  • Unterstützung bei der Weiterentwicklung digitaler und traditioneller Geschäftsmodelle
  • Entwicklung von Kennzahlen- bzw. Scoringmodellen für Kundenanalysen
  • Laufende Analysen des Marktes und der Kundenbedürfnisse durch Einsatz bestehender BI Systeme sowie regelmäßige Erstellung von Berichten
  • Mitarbeit bei der Definition der Produkt-, Preis- und Servicestrategie
  • Entwicklung und Evaluierung innovativer Marktforschungslösungen
  • Leitung von Projekten zur Entwicklung neuer und Weiterentwicklung bestehender Geschäftsmodelle, Produkte und Dienstleistungen und deren prozessuale Integration in die Konzernabläufe
  • Entwicklung und Umsetzung von Kampagnen, Angeboten und Vermarktungskonzepten in Zusammenarbeit mit dem Marketing-Team

 

Fachlich-/methodische Anforderungen bzw. Praxis

  • Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium (FH oder Universität) mit mehrjähriger Berufserfahrung
  • Erfahrung im Projektmanagement und in der Geschäftsmodellentwicklung
  • Gute mathematische und statistische Kenntnisse
  • Produkt- und Detailwissen in der Energiewirtschaft von Vorteil
  • Sehr gute EDV Anwenderkenntnisse (insbesondere MS-Excel, VBA-Kenntnisse von Vorteil)

 

Soziale und personale Kompetenzen

  • Analytische Fähigkeiten und ganzheitliches Denken
  • Strukturierter, selbständiger und zielorientierter Arbeitsstil
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick
  • Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft und Flexibilität
  • Bereitschaft sich ständig weiterzuentwickeln und die neusten Trends zu verfolgen
  • Hohes Maß an Belastbarkeit und Bereitschaft zu Mehrarbeit bei Arbeitsspitzen

 

Dienstort: Konzernzentrale, Leonhardgürtel 10, 8010 Graz
Dienstantritt: ab sofort
Arbeitszeit: Vollzeit

Unter Berücksichtigung einer mehrjährigen einschlägigen Berufserfahrung bieten wir für diese Position ein kollektivvertragliches Mindestgrundgehalt von € 2.927,- brutto pro Monat mit der Bereitschaft zur Überzahlung bei darüber hinaus gehender Qualifikation und Erfahrung.

Wir bieten Ihnen ein interessantes Tätigkeitsfeld in einem stabilen, erfolgreichen und innovativen Unternehmen mit persönlichen Entwicklungsmöglichkeiten, die Mitarbeit in einem Team mit ausgezeichnetem Betriebsklima und einem wertschätzenden Miteinander.